Linktexte und -listen

Seiteninhalt

Verwenden Sie aussagekräftige Linktexte

"Klicken Sie hier" oder "Mehr" lassen keinerlei Rückschlüsse darauf zu, wohin dieser Link führt. Sie wissen ja: Im Internet wird gescannt. Die Orientierung fällt den Webnutzerinnen und -nutzern einfacher, wenn Sie im Linktext den
Inhalt, auf den Sie verlinken, benennen. Statt "Sie wollen sich um ein Studienplatz an der HTW Berlin bewerben? Klicken Sie hier." schreiben Sie besser "Bewerben Sie sich um einen Studienplatz an der HTW Berlin." Wenn Sie Downloads anbieten, kennzeichnen Sie bitte auch, um welches Format es sich handelt. Kann man auf Ihrer Webseite eine Studienordnung als PDF herunterladen, schreiben Sie z.B. Studienordnung [PDF].

Erstellen Sie Linklisten

Das oberste Gebot für eine gute Linkliste lautet: Alle Links müssen zum übergeordneten Thema passen. Und nicht nur das: Die verlinkten Seiten müssen auch einen Mehrwert bieten. Der Zusatznutzen wird den Leserinnen und Lesern auf einen Blick klar, wenn Sie die Links kurz kommentieren. Dieser Arbeitsschritt kann Ihnen selbst auch wesentlich bei der Entscheidung helfen, ob es ein Link wirklich wert ist, in die Liste aufgenommen zu werden. Endlos lange Zusammenstellungen von bunt zusammengewürfelten Links, die nur mit jenen Informationen aufwarten, die Sie ohnehin in Ihrem eigenen Text liefern, bringen keinem etwas. Im Gegenteil: Ein Zuviel an Information oder die gleiche Information in immer neuen Varianten verwirren eher. Gleichzeitig müssen Sie aber auch darauf achten, nicht unwissentlich unlautere Werbung zu betreiben, wenn Sie nur auf einen einzigen Anbieter verlinken. Als Faustregel gilt deshalb: eine Linkliste sollte nicht weniger als drei und nicht mehr als zehn Links aufführen. Obendrein müssen die Links ausschließlich zu Webseiten führen, deren Inhalte kostenlos abrufbar sind. Und ein guter Rat zuletzt: Eine Linkliste ist nie abgeschlossen, sie bedarf kontinuierlicher Pflege. In regelmäßigen Abständen sollten Sie daher überprüfen, ob die Links noch up to date sind, ob Sie auf neue interessante Links zum Thema stoßen oder tote Links entfernen müssen.